Moto Guzzi Griso 1200 Racer

WSC-Neuss interpretiert das Thema Racer neu.

 

WSC-Neuss hat sich dem Thema Moto Guzzi und Racer nochmals angenommen.

Viele Nachfragen bezüglich einer Racer mit mehr Leistung waren der Anlass dafür, diese “große Racer” zu bauen.

Als Basis dient eine Moto Guzzi Griso 1200SE Modell 2015 mit 80 kW (110 PS).

Der Umbau wurde mit vielen Teilen aus dem ABM Programm realisiert,  QD Exhaust (Schalldämpfer) und andere.

Es wurden fast alle aluminiumfarbenen oder verchromten Teile Schwarz matt lackiert, die Auspuffanlage wurde umgeschweißt, teilweise Schwarz lackiert und mit Hitzeschutzband umwickelt.

Ein kurzer Kennzeichenhalter (ABM) und LED Miniblinker (vorne Kellermann, hinten Rizoma) sind bei einem solchen Umbau obligatorisch. Die Sitzbank wurde mit dem Originalbezug umgepolstert. Kupplungs- und Bremshebel wurden gegen Schwarze, einstellbare Hebel getauscht.

Da der Motor über genug Leistung und Drehmoment verfügt, wurde er nicht angetastet.

Lieferbar ist dieses Modell auch in Silber / Schwarz matt.

Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf 2.800,-- € und sind sowohl an einem angelieferten, als auch an einem Neufahrzeug realisierbar.

 

Für weitere Informationen und bei Fragen bitte eine E-Mail an info@wsc-neuss.de senden oder das Kontaktformular benutzen.