Aprilia RS 660 Trofeo

Der kleine Supersportler aus der Rennabteilung in Noale



Technische Daten und Ausstattung

 

 

 

Motorrad Aprilia RS 660 gebaut von Aprilia Racing ohne Zulassungspapiere und Gewährleistung, modifiziert wie folgt:

 

Elektronisches System - Das Motorrad ist mit einem vollständigen elektrischen/elektronischen System erhältlich,

es ist kein Zündschlüssel installiert und die ABS-Funktionalität ist deaktiviert.

Das vordere und hintere Bremssystem sind vereinfacht und es werden unabhängige Bremsleitungen verwendet.

Das ABS-ECU ist auch bei der Rennmaschine vorhanden und mit der Haupt-ECU verbunden,

damit die verfügbaren elektronischen Strategien richtig funktionieren.

Das Hauptsteuergerät wurde für den Renneinsatz umprogrammiert und die elektronischen Strategien wurden

von ApriliaRacing für diese spezielle Rennversion der RS660 entwickelt.

Das Motor-Mapping wurde für den Rennauspuff optimiert, so dass die Leistungsentfaltung maximiert wird.

Die elektronischen Strategien WheelieControl/EB/TC sind spezifisch für den Renneinsatz und können in verschiedenen Stufen eingestellt werden.

Der Quickshifter ist nur beim Hochschalten verfügbar, ein Blipper ist nicht vorgesehen.

Das TFT-Farb-Dashboard ist installiert und die Wegfahrsperre ist deaktiviert.

Die linke Schaltereinheit wurde entwickelt, um den Fahrern zu helfen,

Änderungen an der Fahrzeugkonfiguration unter Rennbedingungen vorzunehmen.

Aufhängung - Standardgabel mit Misano-Kartusche von Andreani.

Neue Einstellung der Druck- und Zugstufendämpfung sowie der Federvorspannung.

Ohlins Federbein AP948 mit neuer Druck- und Zugstufendämpfung und neuer Federvorspannung.

Fahrwerk - abgesenkte Fahrposition.

Racing Gabelbrücke mit verstellbarem Rennlenker.

Verstellbare Fußrastenanlage und Glasfaserverkleidung.

Motor - wie folgt modifiziert: Kein Wasserthermostat, vereinfachter Wasserleitungssatz.

Kupplung und Lichtmaschinenenschutz aus Aluminium.

Maximale Leistung 77,2 kW (105 PS)

 

Trockengewicht 153 kg

Bremsen Brembo ohne ABS

Auspuff SC-Projekt

Gabel Cardridges Modifiziert von Anreani

Federbein Ohlins

Pirelli Supercorsa V3 SC1

Vorne 120/70-17

Hinten 180/60-17

Verkleidung Cruciata Racing - Glasfasermaterial

Fußrastenanlage Spider Racing

 

Schaltereinheiten Jet prime

Sprint Luftfilter P08 F1-85

Lackierung Zanasi Gruppe

Bikelift Montageständer

 

Lieferzeit ca. 10 Wochen

 

 

Preis inclusive. Mwst. ab Rennabteilung Noale 17.500,-- €

Frachtkosten 390,-- €


WSC-Neuss Roland Matthes e.K.

Am Hagelkreuz 10

41469 Neuss

Tel.: 02137 959974

Fax: 02137 959976

e.mail: info@wsc-neuss.de

WhatsApp: 0152 25276769

 

 Öffnungszeiten Sommer

01.03.2021- 30.09.2021

Mo. - Fr.     08.00-18.00 Uhr

Sa.               09.00-13.00 Uhr

 

 Öffnungszeiten Winter

01.10.2021- bis 28.02.2022

Mo. - Fr.     09.00- 17.00 Uhr

Sa.              10.00- 13.00  Uhr

 

Sonntags bleibt unser Geschäft geschlossen.



Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen.

Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Sie können die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

WSC-Neuss wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.