Moto Guzzi V7 III Milano


AUTHENTISCH, UNVERWECHSELBAR, EINDRUCKSVOLL

Die Moto Guzzi V7 III ist authentisch. Sie besitzt Charakter. Sie ist ein echtes Leichtgewicht. Sie ist einfach zu fahren und überzeugt mit niedriger Sitzposition. All das macht die V7 III bei Einsteigern, Aufsteigern und Downs-Sizern so beliebt. Easy Riding, Komfort und Genuss werden bei der Moto Guzzi V7 großgeschrieben. Der neue Motor bietet mehr Leistung und ein Drehmomentband, mit denen jeder Kilometer Genuss und Entspannung bedeutet. Look und Sound des 90°-V2 sind und bleiben unverwechselbar. Das Design und der Style der V7 III begeistern. Die Moto Guzzi V7 III zieht die Blicke auf sich. Nicht Retro-Look, nicht auf klassisch getrimmt. Die Moto Guzzi V7 III ist authentisch. Wie seit 1967 ist ihr 90°-V2-Motor luftgekühlt. Mit bestem Knieschluss und 21 Litern garantiert der Stahltank große Reichweite. Seine Form erinnert an die V7 Sport von 1971. Neu ist sein klassischer Tankverschluss aus Aluminium. Neu sind auch die Einspritzdüsenabdeckung, die Rahmenverkleidungen und die verschiedenen Sitzbänke. Die großdimensionierten Zylinder und Köpfe des neuen Motors als auch Form und Volumen der neuen Schalldämpfer geben der V7 III einen eindrucksvollen Auftritt. Wie bisher baut die die V7 III schlank und fährt sich schon deshalb ausgesprochen handlich.

 

 

Milano, der Name ist Programm. Ein Hauch von Luxus, ein Hauch von Mode und gleichzeitig ein Hauch Understatement. Die V7 III Milano ist modern, modisch und elegant, wie die Stadt, deren Namen sie trägt, dabei klassisch und ein wenig konservativ zugleich.

 

Auf den Flaniermeilen der Großstädte bewundert, ist sie beim Lieblingsitaliener am Abend Thema Nummer Eins. Bei der Ausfahrt nach Feierabend, auf deiner Tour am Wochenende, gehört sie dir ganz allein.

Die V7 III Milano ist unverkennbar eine Moto Guzzi. Mächtig, schön anzusehen, recken sich die Zylinderblöcke des 90°-V2-Motors unterhalb des großen 21-Liter-Tanks dem Fahrtwind entgegen. Das legendäre V2-Triebwerk, eine Skulptur aus Aluminium und Stahl, ist mit modernster Technik ausgestattet. Kraftvoll zieht der Motor aus niedrigen Umdrehungen durch das Drehzahlband. Ein leichter Zug an der Kupplung, ein Kick am Schalthebel, erfolgen die Gangwechsel präzise und sanft. Mit ABS und Traktionskontrolle sicher durch die City, liebt die V7 III Milano das Flair der Großstadt – auf schmalen, kurvenreichen Landstraßen ist sie ganz in ihrem Element.

 

Ihr glänzendes Grau, dezent schön. Die Sitzbank mit Soziusgriff, die Instrumente, die Schalldämpfer und der runde Scheinwerfer in Schwarz und Chrom spiegeln unverfälschtes Motorraddesign „Made by Moto Guzzi“ wider. Die schwarzen 5-Speichen-Leichtmetallräder sind eine Reminiszenz an legendäre Moto Guzzi Modelle der 80er-Jahre. Radabdeckungen und Seitendeckel, aus Aluminium, geben der V7 III Milano einen Extra-Touch Finesse.

V7 III Milano UVP*  8.950,-- €

*incl. Liefernebenkosten


WSC-Neuss Roland Matthes e.K.

Am Hagelkreuz 10

41469 Neuss

Tel.: 02137 959974

Fax: 02137 959976

e.mail: info@wsc-neuss.de

WhatsApp: 0152 25276769

 

 Öffnungszeiten

Mo. - Fr.     9.00-17.00 Uhr

Sa.             10.00-13.00 Uhr

 

Sonntags ist unser Geschäft geschlossen - sowohl Ausstellung, als auch Werkstatt und Verkauf. 



Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen.

Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Sie können die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

WSC-Neuss wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.