Moto Guzzi V85 TT Travel


Wir haben uns etwas Neues für euch überlegt: ab dem 01.04.2020 gibt es ein „VIP-Paket“ kostenlos dazu bei jedem Kauf eines der folgenden Neufahrzeuge zum UVP: 

Aprilia RSV4 oder Tuono V4

Moto Guzzi V85 TT

 

 

 

Unser VIP-Paket beinhaltet folgendes:

- Erste Inspektion (inkl. Material) kostenlos

- Kostenloses Leihfahrzeug 2x im Jahr (max. 4 Tage, je Tag 100km frei)

- Kostenlose Software-Updates

- Priorität bei der Terminvergabe (gerade während der Saison sehr hilfreich 😉)

- 1x im Jahr kostenloser Hol-/Bring-Service (bis 50km einfache Distanz)

 

Das Paket bietet einen Preisvorteil von ca. 850€.



Download
V85 TT Fahrbericht aus der Motorrad
Hier könnt Ihr euch den Aktuellen Fahrbericht aus der Motorrad herunterladen.
V85 TT Fahrbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Technische Spezifikation

Motor

Typ                                90° V-Twin, 4-Takt, 2-Ventile pro Zylinder

Kühlung                        Luft und Öl

Hubraum                      853 cm³

Bohrung und Hub       84 x 77 mm

Motorleistung              59 Kw (80 PS) 

Drehmoment               80 Nm

Traktionskontrolle       1 Stufig

Getriebe                        6 Gang

Antrieb                          Kardan

Navigation                    Handy App aufs LCD Dashboard (Zubehör)

Fahrwerk

Tankinhalt                       23 Liter incl. Reserve ca. 5 L                          

Federweg vorne              170mm Ø 41 mm Upside-down-Gabel

Federung hinten             170mm Mono Federbein 170 mm Federweg      

Beleuchtung                    Full LED Frontscheinwerfer, Blinker und Rücklicht                        

Sitzhöhe                           ca. 830mm (niedrige Sitzbank ca. 810mm bis hohe Sitzbank ca. 850mm)

Gewicht                            229 Kg Fahrfertig  

Zul. Ges. Gewicht             448 Kg   

Höchstgeschwindigkeit   195 Km/h  

Traditionsbewusst hält Moto Guzzi an der Luftkühlung des quer eingebauten V-Motors fest. Für die neue V 85 TT griffen die Entwickler auf das 850 Kubikzentimeter große Aggregat des Naked Bikes V9 zurück. Durch zahlreiche Modifikationen wuchs seine Spitzenleistung auf 80 PS, das maximale Drehmoment soll circa 85 Newtonmeter betragen.

Die Bremsanlage mit solide dimensionierter Doppelscheibe und radial angebrachten Brembo-Sätteln dürfte den zu erwartenden Fahrleistungen mehr als gewachsen sein.

Das Rückgrat der V 85 TT bildet ein leuchtend rot lackierter Stahlrahmen, der auch im Designkonzept eine zentrale Rolle spielt. Denn ebenfalls aus roten Rohren ist der Heckrahmen gefertigt, und sogar im Bereich des Cockpits finden sich entsprechende Elemente.

Das Gesicht der Moto Guzzi V 85 TT ist geprägt durch einen LED-Doppelscheinwerfer und eine getönte, weit hochgezogene Scheibe. Im Cockpit liefert ein farbiger LCD-Bildschirm die Informationen.

Das 19-Zoll-Vorderrad wird von einer Up-Side-Down-Gabel geführt. Hinten kommt eine Zwei-Arm-Schwinge mit integriertem Kardan zum Einsatz. Sie stützt sich mittels eines rechts montierten Federbeins mit Ausgleichsbehälter gegen den Rahmen ab.

Die Abgasanlage endet in einem hoch am Rahmenheck montierten einzelnen Endschalldämpfer. Diese Lösung kann ebenso wie der hohe Frontkotflügel sowie Motor- und Krümmerschutz als Indiz für den in der Modellbezeichnung durch das Kürzel »TT« (it. Tuttoterreno = dt. jedes Gelände = neudt. All Terrain) formulierten Anspruch echter Geländetauglichkeit gewertet werden.

Ausstattung Travel: Heizgriffe, MIA System, Urban Koffer, Hohes Windschild

Quelle Touren Fahrer

 

Preis 13.140,-- € incl Nebenkosten