Moto Guzzi V9 "Tracker"


Moto Guzzi V9 Tracker

Made by WSC-Neuss

 

Unsere neuste Interpretation einer Moto Guzzi V9 hört auf den Namen "Tracker".

Als Basis diente eine Moto Guzzi V9 Bobber. Der Umbau wurde sehr aufwendig mit Zubehörteilen von verschiedenen Herstellern STVO-konform vorgenommen.

Das Fahrzeug wurde durch den Umbau ca. 10 kg leichter und durch die neue Fahrwerksabstimmung sowie die geänderte Bereifung um einiges fahrbarer als die originale V9 Bobber.

Der Sound der Auspuffanlage ist betörend, aber nicht zu laut. Die Leistungsentfaltung bzw. Drehfreude wurde positiv beeinflusst.

Der neue Full-LED-Scheinwerfer und die LED-Blinker mit integriertem Brems-, Stand- und Blinklicht hinten, sowie vorne mit integriertem Stand- und Blinklicht dienen der Sicherheit bei Tag und Nacht.

Das Fahrzeug wurde hier als 1-Sitzer ausgelegt, kann aber jederzeit gegen einen geringen Aufpreis als 2-Sitzer umgebaut werden.


Basis: Moto Guzzi V9 Bobber Modell 2018           10.550,-- €

 

Umbauten:

 

Tank V9 Dark Rider

Gecleantes und gekürztes Heck

Seitlicher Kennzeichenträger

Bobbins für Montageständer

Miniblinker hinten inkl. Rück-, Brems- und Blinklicht

Miniblinker vorne inkl. Standlicht

Full-LED-Scheinwerfer

Öhlins Fahrwerk hinten

Comfort Rider Solositzbank

Stollenreifen vorne und hinten

Auspuff schwarz keramikbeschichtet

Auspuffrohre gewickelt mit Hitzeschutzband

Zylinderschutz

Lenkerendenspiegel

Kleines Metall Windschild

Vario-Riser mit Lenkererhöhung

Brems- und Kupplungshebel

sGrip Griffe schwarz

Gabel Faltenbälge

Dark Rider abschließbarer Tankdeckel

 

Umbaukosten ohne Neufahrzeug: ca. 7.650,-- €

 

Alle Umbauten sind STVO-konform.